Pullover 1/2 Arm mit Noppen Fenja

Summit by pos.sei.mo: Der Pullover Fenja mit halben Arm ist ein elegantes Strickoberteil mit zarten Noppen und breiten Bündchen in feinem Rippmuster. Die Bändchen am runden Halsauschnitt in der Rückenpartie, die zu einer Schleife gebunden werden, verleihen dem vielseitig einsetzbaren Strickpullover eine feminine Note.

445,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 220205Mi-36
Summit by pos.sei.mo: Der Pullover Fenja mit halben Arm ist ein elegantes Strickoberteil mit... mehr
Produktinformationen "Pullover 1/2 Arm mit Noppen Fenja"

Summit by pos.sei.mo: Der Pullover Fenja mit halben Arm ist ein elegantes Strickoberteil mit zarten Noppen und breiten Bündchen in feinem Rippmuster. Die Bändchen am runden Halsauschnitt in der Rückenpartie, die zu einer Schleife gebunden werden, verleihen dem vielseitig einsetzbaren Strickpullover eine feminine Note.
Garnzusammensetzung: Cashmere (40%), Possumhaar (40%) und Seide (20%).
Für die richtige Auswahl Ihrer Größe orientieren Sie sich bitte an unserer Größentabelle.

Neuseeland: Luxuriöses Eco-Garn

Im neuseeländischen Naturparadies mit seinen seltenen Tierarten wurde ca. 1837 das australische Brushtail Possum (Fuchskusu) von ersten Siedlern eingeschleppt und vermehrte sich ohne natürliche Feinde lange unkontrolliert. Die possierlichen Tiere richten als Allesfresser großen Schaden an der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt an.  Zum Schutz des ökologischen Gleichgewichts befürwortet der Umweltschutz Neuseelands die kontrollierte Jagd. Damit ist dieses Produkt der erste Eco-Pelz der Welt, der mit gutem Umweltgewissen getragen werden kann.
Nach europäischen Standards mit strengen Qualitätskontrollen in der Färbung und Produktion erhalten wir eine natürlich weiche und unvergleichbare neuseeländische Garnmischung.

Deutschland: Eine Strickerei mit Tradition und Qualitätsbewusstsein
Höchste Qualität -  Made in Germany!
Im thüringischen Mühlhausen wird das Garn verstrickt, genäht, gebügelt, verpackt und verschickt. Dort entsteht nach unserem Design eine einmalig weiche und angenehm warme Strickbekleidung.

Damit Ihre Lieblingsstücke lange halten

Wolle ist kein typischer Waschartikel und sollte nur, wenn unbedingt nötig, gewaschen werden. Oft genügt es, den Schmutz mit einer Bürste auszubürsten oder das Bekleidungsstück auszuschütteln. Knitter hängen sich auf dem Balkon oder im feuchten Badezimmer ganz von selbst wieder aus.
 

Handwäsche

  • Bei gleichbleibenden Temperaturen waschen und spülen
  • Nicht rubbeln und nicht bleichen
  • Nach dem Waschen nicht auswringen,
    nur sanft in einem Frottee-Handtuch ausdrücken,
    dann flach liegend trocknen lassen
  • Nicht in den Wäschetrockner
  • Bügeln/Dämpfen bei mittlerer Temperatur
  • Chemische Reinigung möglich

Maschinenwäsche

  • Nur im speziellen Wollwaschprogramm – Wolle kalt
  • Mildes Wollwaschmittel 
  • Mit kleinster Schleuderleistung